DeRBSquad – Intro

News & Klatsch

Spieltag 1: Match gegen oVs auf Grenze und Wolkenkratzer

Nach einem starken Auftritt unseres Teams auf Grenze mit einem Endstand von 5:1, bemängelte oVs falsche Settings und bat um ein Rematch.
Wir stimmten zu und konnten uns abermals entschlossen durchsetzen und am Ende mit 5:2 das Feld verlassen.
Auf der zweiten Map war das Match bis zum 3:3 sehr ausgeglichen, doch dann siegte unsere Stärke im Zweikampf mit einer starken Portion Aggressivität und wir konnten auch die zweite Map mit einem 5:3 für uns entscheiden.

Spieltag 1 verließen wir also mit einer Differenz von 10:5 und den verdienten 3 Punkten im Gepäck.

Durch Entwicklungen in der Liga wurden jedem Team der 4. Liga zwei Freewins zugesprochen, da Teams ausgeschieden waren.
Neuer Zwischenstand: 30:5 und 9 Punkte, damit lag die Möglichkeit auf Platz 1 zum greifen nahe.

Spieltag 2: Match gegen UDS auf Oregon und Bank

In bewährter Aufstellung und mit einem 5 Minuten-Intensivtraining auf Oregon probierten wir uns an neuen Taktiken und konnten mit einem
unglaublichen 5:1 Sieg die erste Map für uns entscheiden.
Leider hatte UDS scheinbar das gleiche mit Bank gemacht und wir kassierten dort selbst ein 5:1.

Im Endeffekt verabschiedeten sich die Teams also mit einem 6:6 und 1 Punkt auf der Tabelle. Durch die Entscheidungen anderer Spiele schafften wir es trotzdem auf den ersten Platz der Tabelle!

Spieltag 3: Match gegen VIC auf Hereford und Chalet

Diesmal mit Ersatzspieler Django im Team konnten wir uns gegen das zweite Team von VICTORY eSports auf Hereford mit neuen Taktiken durchsetzen und verschenkten lediglich Situationen, weil beim Training nicht genau genug zugehört wurde. ;)
Endstand 5:2, Django schaffte es dort auf Schlag sich als MVP zu behaupten und sicherte uns zusammen mit der starken Leistung aller anderen die erste Map.
Map 2, Chalet, unsere Heim-Map verlief schon durchwachsener aufgrund von Party-Crashes und darauf folgenden Kommunikationsproblemen.
Trotzdem lieferten wir uns ein starkes Spiel und gingen am Ende mit 5:3 verdient aus dem Spiel.
Endstand 10:5 für uns und damit wieder erster in der 4. Liga :)

Spieltag 4: Match gegen PaCa auf Küste und Oregon

Erneut mit verändertem Line-Up (Richards erstes offizielles Ligaspiel) und damit uneingespieltem Team trafen wir abermals auf einen Sonntag auf unseren Gegner PaCa. Obwohl wir uns auf Küste nicht wirklich vorbereitet haben konnten wir uns dort als absolut dominante Mannschaft behaupten und verschenkten nur eine Runde durch einen Aufstellungs-/Kommunikationsfehler. Trotzdem konnten wir mit einem Endstand von 5:1 motiviert in die zweite Map gehen.
Oregon, als eine unserer stärksten Maps lief von Anfang an sehr stark, leider ließ die Leistung nach nachdem wir realisierten, dass das Spiel schon gewonnen ist und wir nur noch Runden für eine gute Differenz bräuchten. Nach kurzer Ansage fokussierten sich nochmal alle Spieler und wir gingen mit einem 5:3 vom Feld.
Endstand des Spiels war dann ein verdientes 10:4 für das DeRBSquad.

Spieltag 5 ist bereits durch ausscheiden eines Teams abgeschlossen und wir gönnen uns eine Woche Pause um dann mit 200% die nächsten Spiele zu beschreiten.

Spieltag 6: Match gegen Rauschzustand auf Clubhaus und Küste

 Aufgrund personeller und technischer Probleme konnte der Gegner nicht antreten. Freewin für das DeRBSquad und damit wieder Platz 1 der Liga.

Spieltag 7: Match gegen RuFFiaN auf Café Dostojewski und Grenze

Aufgrund von Terminverschiebungen fand unser Spiel gegen Squad 2 unseres Partnerclans diesmal bereits vor dem Match aus Spieltag 5 gegen Rauschzustand statt.
Gespielt wurde erneut mit sekundärem Line-Up, da es sich als schwierig gestaltete unter der Woche alle Kräfte zu mobilisieren.
Auf Café als erste Map hatten wir uns nur spärlich vorbereitet (wie so oft) und so ging es in den ersten 4 Runden des Spiels immer hin und her auf der Punktetafel. Nach Analyse der gegnerischen Taktik und Anpassung unseres Angriffs an die Schwächen der Gegner konnten wir die Defense jedoch brechen und mit einem spektakulären Einsatz unsere eigene Verteidigungsrunde über das Bahnmuseum für uns behaupten. Am Ende konnten wir mit einem 5:2 motiviert in die zweite Map starten.
Grenze zählt (in Primärbesetzung) zu einer unserer stärksten Maps, aufgrunddessen und beflügelt durch den Sieg auf der ersten Map waren wir ziemlich siegessicher, wurden jedoch durch starken Einsatz des Gegnerteams überrascht und verloren durch erste spielerische Fehler unnötig Situationen und ganze Runden im Spiel. So gelang es den Jungs und Mädels von RuFFiaN auf der zweiten Map ein 4:4 zu erspielen. Endstand 9:6 für uns und damit wieder Platz 2 auf der Tabelle.
An dieser Stelle nochmal liebe Grüße an unsere Freunde von den RuFFiaN :) und ja wir wissen, dass das keine Revanche war für unsere damalige Niederlage gegen euer erstes Squad. :D Die folgt noch ;)

Spieltag 8: Match gegen Under Your Flag (THG II) auf Oregon und Chalet

Der Spieltag Nummer 8 stand für uns schon seit geraumer Zeit unter einem schlechten Stern. Die Hälfte des Trupps war längere Zeit privat eingebunden und demnach nicht eingespielt, es konnte kein Training stattfinden und interner Zwist erschwerte das kollektive Zusammenspiel. Die Rechnung bekommen wir dann trotz der guten Maps auf einem Silbertablett. Wir unterlagen 4:9 gegen THG II. Gleich auf Oregon wurde klar, dass fehlende Kommunikation und zögerliches Vorgehen sich nicht auszahlen würden, da THG mit solider Grundverteidigung und starken Roamern an den Flanken nicht zu brechen war und im Gegenzug die Angriffe des Gegners sehr präzise und aggressiv erfolgten, worauf sich unser nicht eingespieltes Team nicht mehr einstellen konnte. Lediglich eine Runde konnte Clan-Leader Wursti holen, da er mit mehr Glück als Verstand und verzweifelter Aggressivität in kurzer Folge 3 Leute ausschalten konnte. Eine weitere Runde erhielten wir nur durch unsportliches Verhalten des Gegners, was leider im gesamten Match und auch danach keine Seltenheit war.
Chalet lief langsam schon besser, da wir langsam in Form kamen, jedoch war die Motivation nach der Niederlage der ersten Map im Keller und erneut fehlte der Biss im Angriff und die Entschlossenheit in der Verteidiung. Wieder unterlagen wir 2:5.
Wir werden unsere Schlüsse aus diesem Match ziehen und uns auf die verbleibenden 2 Spiele bestens vorbereiten um uns die Führung wieder zurück zu holen bzw. diese zu erhalten.

Spieltag 9: Match gegen HellfireRockets (HFR) auf Hereford und Wolkenkratzer

Aufgrund einiger organisatorischer Schwierigkeiten seitens des Gegners wurden 2 Termine für den gleichen Tag und Uhrzeit vereinbart. Da auf unseren Vorschlag der Terminverschiebung nur sehr zögerlich reagiert wurde blieb es jedoch bei dem Termin. Trotzdem wir uns sehr auf das Spiel gefreut haben nehmen wir auch einen Freewin gerne an und freuen uns nun umso mehr auf das letzte Spiel der Saison für uns in der nächsten Woche.

Spieltag 10: Match gegen The Wrackage Crew auf Bank und Küste

Ein letztes Mal in dieser Season hieß es für uns auf zum Feld der Ehre und schwitzen. Wir spielten diesmal auf Bank und Küste gegen das Team von "The Wrackage Crew". Mit frischer Besetzung und wenig Vorbereitung waren wir wieder unnötigem Druck ausgesetzt, doch versuchten wir das mit Motivation wieder wett zu machen.
Nach einer starken ersten Runde waren wir zu zuversichtlich und unterschätzten den Gegner. Dies ließ dieser uns auch sofort spüren und konnte schnell den Ausgleich erzielen und eine 1:3 Führung gegen uns aufbauen. Mit viel Einsatz und Biss erspielten wir schließlich ein 4:4 auf der ersten Map, waren jedoch erstaunt über den Kampfgeist des Gegners.

Die zweite Map konnten wir gegen verschiedene Gegner in Cups und Ligen bereits in allen Variationen spielen und hatten auf der ersten Map auch viel über unsere Gegner gelernt. Das ließen wir diesen auch spüren und fegten sie ohne Probleme 5:0 vom Feld.

Damit erspielten wir einen verdienten Endstand von 9:4 und haben damit das Ende der 4. Season erreicht. :)

Du möchtest Mitglied werden?

Soziale Medien

Wir sind auf Facebook!

Und auf Twitch!

/bronnerbr0thers